Vorteile für Lehrer:innen

Wie Lehrer:innen mit Apple Devices und Lösungen besser unterrichten

Mit Apple Devices können Lehrkräfte Großes leisten. Sie können Lehrplanressourcen von zahlreichen führenden Institutionen und Organisationen verwenden und aufregende Lerninhalte gestalten, die die Neugier der Schüler:innen anregen.

Didaktisches Design

Lehrer:innen können Kurse anderer Lehrkräfte in iTunes U nutzen. Sie können Apps, eBooks und andere Ressourcen für Ihre Unterrichtsgestaltung entdecken. Oder sie nutzen Apple Apps wie Keynote und Numbers auf dem iPad oder Mac, um Präsentationen und Tabellen zu erstellen. Und auch Apps und Dienste wie Google Docs, Google Drive, Microsoft 365 und Dropbox funktionieren auf dem iPad einfach großartig.

Berufliche Weiterbildung

Lehrer:innen erhalten Grundkenntnisse über Apple Devices, und nutzen diese für die Unterrichtsgestaltung. Dadurch entstehen innovative Lektionen, die sich positiv auf die Motivation der Schüler:innen auswirken. Mit der Anerkennung als Apple Teacher erhalten die Lehrkräfte umfangreiche Lern- und Lehrkompetenzen. Apple Professional Learning Specialists sorgen dann dafür, die Lehrkompetenz der Lehrkräfte weiterzuentwickeln, was wiederum zu besseren Lehrergebnissen führt.

Schoolwork

Die App Schoolwork ermöglicht es Lehrkräften, Unterrichtsmaterialien zu teilen und zu empfangen, den Fortschritt der Schüler:innen zu prüfen, sofortiges Feedback zu geben und den Unterricht individuell zu gestalten. Schüler:innen können an einer zentralen Stelle alle ihre Aufgaben einsehen, ihre Arbeiten abgeben und ihre Fortschritte prüfen.

Classroom App als Unterrichtsassistent

Mit der App Classroom können Lehrkräfte iPad Geräte in der Nähe verwalten. Sie können Apps und Links öffnen, um Schüler:innen durch eine Unterrichtsstunde zu führen, an jedes Klassenmitglied Dokumente senden und von diesen empfangen sowie iPad Bildschirme anzeigen, um die Arbeiten der Schüler:innen im Auge zu behalten.

Apple Teacher. Kostenloses Weiterbildungsprogramm für Lehrer:innen

Apple Teacher ist ein kostenloses Programm zur beruflichen Weiterbildung, das Lehrkräfte, die Apple Produkte zum Lehren und Lernen einsetzen, unterstützt und anerkennt. Es versetzt Lehrkräfte in die Lage, in Eigenregie Fähigkeiten rund um iPad und Mac zu erwerben und Anerkennung für neu Gelerntes zu erhalten. Es ist unkompliziert, flexibel, unterhaltsam und inspirierend – und entspricht genau der Art und Weise, wie berufliche Weiterbildung sein sollte.

Apple Professional Learning

Im Rahmen unserer Apple Professional Learning (APL) Schulungen zeigen Ihnen speziell ausgebildete Lehrer:innen, wie Sie die Apple Produkte optimal zum Lernen und Lehren nutzen. Sie betreuen, beraten und unterstützen Lehrer:innen bei der Weiterentwicklung ihrer technischen Fähigkeiten mit besonderem Schwerpunkt auf Innovation – um intensivere Lernprozesse für Schüler:innen zu schaffen.

iPad

Schüler:innen lieben den Unterricht mit dem iPad. Mit dem leistungsstarken A13 Bionic Chip, Batterielaufzeit für den ganzen Tag, einem brillanten 10,2″ Retina Display, ultraschnellen drahtlosen Verbindungen und einer Ultraweitwinkel-Frontkamera mit Folgemodus. Und es funktioniert mit dem Apple Pencil und dem Smart Keyboard. Mit dem iPad können Schüler:innen und Lehrkräfte noch mehr noch einfacher erledigen.

Fernunterricht

Grundschulen, weiterführende Schulen und Hochschulen auf der ganzen Welt führen Fernunterricht ein. Daher stellt Apple neue Ressourcen zur Verfügung, um Sie zu unterstützen. Der App Store hat die Sammlung “Zu Hause arbeiten und lernen” zusammengestellt, um Lehrkräfte und Eltern dabei zu unterstützen, Apple Produkte optimal zu nutzen.

Bedienungshilfen

Apple Produkte werden mit Features entwickelt, die Schüler:innen mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten fördern.

Apple ist der Auffassung, dass jeder Schüler:innen das Recht auf qualitativ hochwertige Bildung hat – auf eine Bildung, die kreativ, relevant und anspruchsvoll ist und die Zusammenarbeit fördert. Und Technologie kann alle Schüler:innen unabhängig vom Lernstil in die Lage versetzen, neue Möglichkeiten zu erkunden und zu erschließen.

Der Ansatz von Apple für Bedienungshilfen unterscheidet sich von vielen anderen Unternehmen. Bedienungshilfen sind ein Teil unserer Hard- und Software und werden schon beim Design unserer Betriebssysteme berücksichtigt, um sie so zu einem festen Bestandteil der Benutzererfahrung zu machen. Unser umfassendes Angebot an Bedienungshilfen richtet sich an Menschen mit ganz unterschiedlichen besonderen Anforderungen und unterstützt Schüler:innen mit Einschränkungen in den Bereichen Seh- und Hörvermögen, Motorik, Lernen, Lesen und Schreiben.

Augmented Reality auf dem iPad

So werden Schüler:innen mit Augmented Reality auf dem iPad kreativ.

Augmented Reality (AR) auf dem iPad verändert, wie Schüler:innen etwas über ihre Umwelt lernen und mit ihr interagieren. Das Klassenzimmer wird damit zum Kosmos, eine Geschichtsstunde durch das Restaurieren alter Artefakte so lebendig wie die Gegenwart und der Aufbau alltäglicher Objekte wird sichtbar und verständlich. Das iPad ist für Bewegung gemacht und kommt mit fortschrittlichen Technologien wie Beschleunigungsmessern, leistungsstarken Kameras und einem Betriebssystem, das speziell für Augmented Reality optimiert wurde. Durch all das erschafft das iPad ein Erlebnis, das auf anderen Plattformen einfach nicht möglich ist.

Jede:r kann programmieren

Wenn Sie Programmieren lehren, fördern Sie auch die Logik, Kreativität und Problemlösungskompetenz. Das sind Dinge, die für die Zukunft aller Schüler:innen wichtig sind. Der Lehrplan für „Jede:r kann programmieren“ von Apple führt die Schüler:innen mit interaktiven Rätseln, lustigen Figuren und Aktivitäten in und außerhalb des Kursraums an die Welt des Programmierens heran. Mit der unterhaltsamen Swift Playgrounds App und nützlichen Handbüchern können die Schüler:innen spannende Rätsel zum Thema Programmieren lösen, die ihr kritisches Denkvermögen fördern. Dabei wird von Anfang an das Programmieren in Swift vermittelt – der Programmiersprache, die auch Profis zum Erstellen leistungsstarker Apps verwenden.

Jede:r kann kreativ sein

Bereits seit seiner Gründung steht Apple für das Ziel, mit Technologie kreatives Potenzial zu wecken – und hat Hardware sowie leistungsstarke Apps wie GarageBand, iMovie, Keynote, Clips und Swift Playgrounds entwickelt, die genau das tun. „Jede:r kann kreativ sein“ liefert Schüler:innen jeder Jahrgangsstufe die Tools, die sie benötigen, um Ideen zu entwickeln und sie durch Zeichnungen, Musikstücke, Videos und Fotografien, die sie mit dem iPad erstellen, zu kommunizieren. Lehrkräften bietet es Projekte für die kreative Gestaltung jedes Fachs. Und Eltern zeigt es neue Möglichkeiten auf, ihre Kinder zum Lernen zu motivieren und beim Erwerb von Fertigkeiten zu unterstützen, die sie zum Lernen und darüber hinaus benötigen. Das Programm ist darauf ausgelegt, Kreativität zu entfachen und zu fördern – denn Kreativität ist der Schlüssel zum Fortschritt.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit unseren Apple Education Experten auf, um Ihnen unverbindlich die Vorteile von Apple Devices und Lösungen für Lehrkräfte aufzeigen zu lassen.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

CANCOM Education Team
Anfrage senden
The email address should contain an '@'character and a valid domain with a period.
Wir verwenden Ihre Postleitzahl, um Ihnen einen CANCOM-Ansprechpartner in Ihrer Region zu vermitteln.