Die Power, alles zu erreichen. Ganz leicht gemacht.

Mac für Lehrkräfte

Lehrkräfte benötigen ein Arbeitsgerät, das höchste Ansprüche erfüllt. So muss das Gerät nicht nur leistungsstark, sicher und intuitiv sein, sondern es muss auch bei der kreativen Unterrichtsgestaltung unterstützen. Der Mac erfüllt alle diese Anforderungen und bietet darüber hinaus zahlreiche weitere Vorteile. Lassen Sie sich überzeugen.

Mac fuer Lehrkraefte
So profitieren Lehrkräfte

Die Vorzüge des Mac

Der Mac bietet Lehrkräften alles, was ein Laptop leisten muss – und noch mehr darüber hinaus. So können sie sich auf Ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und sich von der Technik dabei unterstützen lassen.

Mit dem Apple M1 Chip im MacBook haben Lehrkräfte eine schnelle CPU, Grafik auf einem neuen Level und hervorragende Performance für maschinelles Lernen – alles auf einem einzigen Chip. Im Zusammenspiel mit macOS Big Sur starten auch anspruchsvolle Apps blitzschnell, sodass Lehrer:innen direkt arbeiten können – ohne Wartezeit. Und das bei einer Akkulaufzeit von bis zu 18 Stunden bei den MacBooks mit M1 Prozessor.

Mit dem Mac bietet Apple einen vollwertigen und leistungsstarken Laptop, der einfach zu transportieren ist. Dies ermöglicht Lehrer und Lehrerinnen, den Mac an jeden Ort mitzunehmen und dort produktiv zu arbeiten – egal ob in der Schule, von unterwegs oder zuhause.

Der Mac ist bekannt für seine hohe Benutzerfreundlichkeit. Die macOS Plattform ermöglicht eine intuitive Bedienung, sodass sich Lehrkräfte auch ohne große Einarbeitung direkt zurecht finden. Zusätzlich profitieren sie von weiteren Features: So können mittels AirDrop ganz einfach Inhalte drahtlos mit anderen Apple Geräten in der Umgebung geteilt werden und mit AirPlay Videos oder Fotos auf Apple TV und kompatible Smart TVs gestreamt werden. Dank iCloud Integration stehen alle Dokumente jederzeit auf sämtlichen Apple Geräten zur Verfügung und können geteilt werden, wodurch Lehrkräfte gemeinsamen an Unterrichtsprojekten arbeiten können.

Dank bereits vorinstallierter Apps wie Pages, Numbers, Keynote oder iMovie ist jeder Mac sofort bereit für produktives und kreatives Arbeiten. Neben mehr als 100.000 weiteren Lehr- und Lernapps aus dem App Store haben Lehrkräfte dank M1 und macOS Big Sur nun sogar Zugriff auf iPhone und iPad Bildungsapps! Eine der wichtigsten Bildungsapps von Apple ist die Classroom-App: Damit können Lehrkräfte den Mac als Unterrichtsassistenten nutzen – und so Schülerinnen und Schüler durch den Unterricht führen, ihren Fortschritt prüfen oder Dokumente teilen. Somit haben Lehrkräfte alles an der Hand, das sie benötigen, um lernspezifische Materialien zu erstellen und die Kreativität ihrer Schüler:innen zu wecken.

Umstellung nötig? Von wegen! Sämtliche Microsoft Office Anwendungen sind problemlos auf dem Mac nutzbar. Somit können Lehrer:innen ihre gewohnten Programme wie Word und PowerPoint wie bisher auch auf dem Mac nutzen und damit schulische Materialien erstellen sowie teilen. Aber auch mit Pages, Keynote oder Numbers erstellte Dokumente lassen sich im Office-Format exportieren. Gleichzeitig profitieren sie von der intuitiven Bedienung des Mac – eine echte Win-Win Situation.

Der Apple M1 Chip der neuen Mac Geräte bietet dank integrierter Secure Enclave äußerst leistungsstarke Sicherheitsfeatures. So schützt er nicht nur Passwörter, sondern verschlüsselt auch automatisch sensible Daten. Auf Softwareebene schützt macOS vor Schadsoftware. So werden beispielsweise alle Apps auf schädlichen Code geprüft und können nur dann im App Store veröffentlicht oder ausgeführt werden, wenn diese unbedenklich sind. Zusätzlich bietet der Internet-Browser Safari einen umfangreichen Tracking-Schutz. Und grundsätzlich sorgen die integrierten Datenschutzfunktionen und -einstellungen dafür, dass persönliche Daten geschützt werden.

Auch Informationen, die in der iCloud gespeichert werden, sind umfassend geschützt. Bei der Übertragung werden die Daten verschlüsselt und in der iCloud gespeichert. Bei bestimmten sensiblen Daten verwendet Apple eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Dadurch haben nur Nutzer:innen auf angemeldeten Geräten Zugriff auf die Inhalte – nicht einmal Apple hat Einblick in diese Daten.

Lehrkräfte profitieren vom Apple Ökosystem aus Hardware, Apps und Werkzeugen für den Schulbereich. Der leistungsfähige Mac in Zusammenspiel mit macOS und den mehr als 100.000 Apps heben das Lehren und Arbeiten auf ein komplett neues Level. Wenn Lehrkräfte den Mac zusammen mit anderen Apple Geräten verwenden, können sie sogar noch produktiver arbeiten, indem sie beispielsweise ihre Arbeit am iPad beginnen und nahtlos am Mac fortführen. iCloud speichert dabei alle Dokumente, Apps und Projekte und gewährleistet, dass sie aktuell, sicher und von allen Apple Geräten aus zugänglich sind.

Lehrkräfte profitieren von speziellen Programmen und Werkzeugen, die bei der Unterrichtsvorbereitung und -gestaltung unterstützen können. Apple Teacher ist ein kostenloses Programm zur beruflichen Weiterbildung, das Lehrkräfte, die Apple Produkte zum Lernen und Lehren einsetzen, unterstützt. Im Anschluss können Lehrkräfte das Erlernte im Unterricht mit den Schüler:innen anwenden. Und Apple Professional Learning (APL) Specialists betreuen, beraten und unterstützen Lehrer:innen bei der Weiterentwicklung ihrer technischen Fähigkeiten, um noch bessere Lernprozesse für Schüler:innen zu schaffen.

Dank hochwertiger Materialien ist der Mac auf Langlebigkeit ausgelegt. Kostenlose Softwareupdates, die selbst auf älteren Geräten noch heruntergeladen werden können, sorgen dafür, dass die Geräte performant und sicher bleiben. In Summe bietet der Mac eine hohe Wertstabilität und im Vergleich zu anderen PCs und Notebooks deutlich höhere Restwerte, wenn der Mac irgendwann weiterverkauft werden soll.

Jetzt Mac als Lehrgerät sichern - mit CANCOM!

Sie wollen sich direkt selbst von den Vorzügen des Mac überzeugen lassen? Wir als CANCOM bieten Schulen verschiedene Services an, mit denen Sie nicht nur den Mac testen und bei Gefallen kostengünstig leasen können, sondern auch die Geräteverwaltung automatisieren können. So vereinfachen wir den Einstieg und den Betrieb der Geräte und Sie können sich voll auf das Wesentliche konzentrieren.

Test a Mac

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, die neuesten Mac Geräte unverbindlich zu testen. In unserem Testpool sind auch Mac mit M1 Chip, sodass Sie sich hautnah von der verbesserten Performance überzeugen können!

Finanzierung & Leasing

Wir bieten Ihnen attraktive Finanzierungs- und Leasingoptionen, mit denen Sie sich kostengünstig einen Mac sichern können. So können Sie mit dem Leasing eines Mac über eine Laufzeit von 24 Monaten bis zu 39 % im Vergleich zum Kauf sparen!

Mobiles Gerätemanagement

Gerne unterstützen wir Sie bei IT-spezifischen Themen, beispielsweise im Bereich der mobilen Geräteverwaltung. Jamf bietet mit Jamf School eine passende MDM-Lösungen an, die in Zusammenspiel mit dem Apple School Manager die Geräteverwaltung automatisieren kann.

Trade-in bzw. Giveback

Geben Sie bei uns Ihre alten Apple Geräte in Zahlung und sichern Sie sich so vergünstigt neue Hardware! Restwerte werden hierbei in die Betrachtung mit einbezogen.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

CANCOM Education Team

Sie haben Fragen zum Mac und der Anwendung in Schulen oder wollen diesen direkt in Ihrer Schule einführen? Dann wenden Sie sich gerne an uns! Als einer der führenden Lösungsanbieter im Bildungsbereich wissen wir, was den Bildungsmarkt umtreibt.

Anfrage senden
Die E-Mail-Adresse sollte ein '@'-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.
Wir verwenden Ihre Postleitzahl, um Ihnen einen CANCOM-Ansprechpartner in Ihrer Region zu vermitteln.