Programmieren unterrichten

Jeder kann programmieren

Mit Swift Playgrounds können Lehrkräfte den Kindern ganz einfach die Grundlagen des Programmierens beibringen. Mittels interaktiver Rätsel und einprägsamer Charaktere sorgt die in den Lehrplan integrierte App dafür, dass Kinder spielerisch das Programmieren erlernen. Dafür benötigen die Kinder keinerlei Programmierkenntnisse im Vorfeld, nur ein iPad und die dazugehörige Swift Playgrounds App sind vonnöten. Die kostenlose App enthält ein komplettes Set an Lektionen mit den Grundlagen von Swift. Dabei nutzen die Kinder spielerisch den echten Code, um eine Spielfigur durch eine 3D-Welt zu manövrieren. Je weiter die Schüler in den Lektionen vorankommen, desto komplexer werden die Konzepte.

Die Projekthandbücher „Jeder kann Programmieren“ beinhalten Unterrichtslektionen, mit denen die Lernenden Übungen zum Programmieren und zu Problemlösungen mit an die Hand bekommen. Im zugehörigen Lehrplan finden sich alle Informationen zum Inhalt und Verlauf.

Es gibt sowohl für die Schüler als auch für die Lehrkräfte entsprechende Handbücher – damit wirklich jeder programmieren kann. So bietet beispielsweise das Buch „Rätsel“ 40 Stunden an Lernlektionen, die spielerisch wichtige Ansätze hinter dem Konzept des Programmierens erklären. Die Kapitel bauen aufeinander auf und lassen die Schülerinnen und Schüler mit dem Code experimentieren und ihre Kenntnisse kreativ einbringen.

Unterrichten von App-Entwicklung

Die Bücher „In Swift entwickeln“ wurden so entwickelt, dass sowohl Anfänger in der Programmiersprache als auch Profis Apps entwickeln können. Lernende ab 14 Jahren erhalten hier praktische Übungen für die Entwicklung von Apps mit Swift in Xcode. Xcode stellt eine integrierte Entwicklungsumgebung dar, mit der auch Profis Apps erstellen. Im Lehrplanführer „In Swift entwickeln“ erhalten Sie einen Überblick über den gesamten Lehrplan und Links zu weiterführenden Informationen.

Einführung in die Erstellung von Apps – mit Swift

Dieser Kurs dauert ein halbes Jahr und erläutert die Grundlagen der App-Entwicklung mit Swift und Xcode. So können die Schüler am Ende ihre erlernten Programmierkenntnisse direkt in der Praxis anwenden und eine simple App für iOS erstellen.

AP Computer Science Principles – mit Swift

Dieser einjährige Kurs eignet sich für angehende Programmierer. Lernende nutzen verschiedene Tools und Programmierungstechniken, um am Ende erfolgreich die Prüfung zu AP Computer Science Principles abzulegen.

Seite teilen

Ansprechpartner